First things first

wood light road dawn

Bevor ich loslege, möchte ich eins klarstellen: Jeder Mensch, jeder Lebensweg ist anders und ich will hier niemandem erzählen, wie der richtige oder perfekte Weg in den Journalismus funktioniert. Jeder, auch ich, trifft seine Entscheidungen auf eigene Verantwortung.

Erlaube dir aus Fehlern zu lernen

Niemand kennt den idealen Weg für dich. Wichtig ist, Verantwortung für deinen Weg zu übernehmen. Dabei kann man auch falsche Entscheidungen treffen und herausfinden, dass ein Weg nicht der richtige für einen selbst war. Das ist mir auch schon passiert und wird mir auch immer wieder passieren. Wichtig ist, sich dann wieder neu zu orientieren und weiter zu machen.

Photo by Soulful Pizza on Pexels.com

Ich wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog. Über Kommentare freue ich mich immer!

Veröffentlicht von Annika

Ich starte gerade in den Beruf der Journalistin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: